Scheunenhof

Triathlon

Bereits seit 2003 findet unter der Leitung von Ulrich Konschak der Scheunenhof Triathlon statt.

Nach der Schwimmdistanz in einen der saubersten Kiesgewässer Deutschlands durchfahren die Athleten auf ihrer Radstrecke Teile der Landschaft der Goldenen Aue. Die Laufstrecke führt zum Abschluss wieder entlang des Kiessee auf unterschiedlichen Untergründen.

Die Vielzahl der angebotenen Distanzen ermöglicht eine Teilnahme für fast jeder Altersgruppe.

AKTUELL

Triathlon-Titelkämpfe als Chance für die Region

Nach siebzehn Jahren Scheunenhof-Triathlon und sieben Jahren ICAN Nordhausen gastiert im Rahmen des achten ICAN Nordhausen am 18./19. Juli 2020 die Deutsche Meisterschaft über die Triathlon-Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21 km Laufen) im

Mehr lesen ...

Morgenstern mit dem fast perfekten Rennen

Während es in den heimischen Gefilden langsam kälter wird, befindet sich die europäische Triathlon-Saison noch in ihren letzten Zügen. Grund genug für die Nordthüringer Triathleten des ORTHIM Triathlon Teams, in Italien und Slowenien noch mal einige

Mehr lesen ...

Triathlon Nachwuchs auf „Abwegen“

Auf Abwegen bei den Spezialisten war heute unser Nachwuchs-Team unterwegs. Bei den Kreisjugendspielen im Schwimmen gab es viele Medaillen für unsere jungen Triathleten. Laetitia Konschak und Thilo Kühne errangen Goldmedaillen, Raphael Konschak und Mia Sophie Reinhardt

Mehr lesen ...