Ican

Nordhausen - Ausschreibung

Der Veranstaltung liegen die aktuellen Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Termin:

Sonntag, 19.Juli 2020

Ausrichter:

Triathlon Nordhausen e.V.

Ort:

Scheunenhof, Uthleber Straße 24, 99734 Nordhausen OT Sundhausen

Anmeldung:

– per e-mail an anmeldung@triathlon-nordhausen.de mit einer Kopie der Überweisungsbestätigung
– online für HALF ICAN und ICAN 64 über my.race|result  hier

Überweisung des Startgeldes an:

Triathlon Nordhausen e.V.
IBAN: DE52 8205 4052 0305 0114 56
BIC: HELADEF1NOR
Kreissparkasse Nordhausen

Meldeanschrift:

Triathlon Nordhausen e.V.
Bochumer Straße 157
99734 Nordhausen

Meldeschluß:

siehe jeweilige Strecken. Nachmeldungen sind auch am Wettkampftag vor Ort möglich

Zeitnahme:

mittels elektronischen Transponder oberhalb des Fußgelenkes

Es besteht Helmpflicht. Der Veranstalter hält Helme zum Ausleihen in begrenzter Anzahl bereit. Es kann jedes beliebige verkehrstaugliche Fahrrad mit Freilauf benutzt werden.

Alle Starter erhalten Badekappe, Startnummer, 3 Wechselbeutel (Bike, Run, Street) sowie Rad-, Lauf- und Zielverpflegung (Getränke, Obst, Gel). Jeder Finisher erhält im Ziel ein T-Shirt und Medaille.

Die Startplätze sind limitiert auf 400 beim Half-ICAN (Deutsche Meisterschaft 2020 Mitteldistanz) und 150 beim ICAN64.

Für die deutsche Meisterschaft (Half-ICAN) werden nur gewertet, wer einen gültigen DTU-Startpass und die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt und sich bis zum Meldeschluss gemeldet hat. Verspätet eingehende Meldungen können nicht in die Meisterschaftswertung aufgenommen werden. Tageslizenzteilnehmer können nicht in die Meisterschaftswertung aufgenommen werden. (siehe DTU-Sportordnung § 50.6 a-c)

Die Siegerehrung ist Bestandteil des Wettkampfes. Geld- und Sachpreise werden während der Siegerehrung nur persönlich an den Teilnehmer übergeben. Bei Nichterscheinen zur Siegerehrung erlischt der Anspruch auf die jeweiligen Geld- und Sachpreise.

Ican

Half

Ort:

Start:Scheunenhof in Nordhausen-Sundhausen
Ziel:Rathausplatz in Nordhausen

Distanz:

1.9 km Schwimmen – 84 km Rad – 21 km Lauf

Start:

Sonntag, 19.07.2020 – 08:00 Uhr Einzel

Sonntag, 19.07.2020 – 08:15 Uhr Staffel

Startberechtigt:

ab AK 18 bzw. Jahrgang 2002 und älter

Ehrungen:

Gesamtwertung:Platz 1 bis 3 m/w
Altersklassen:Platz 1 bis 3 m/w
Staffeln:Platz 1 bis 3 gesamt

Preisgeld Einzel:

Platz 1 m/w:1200€
Platz 2 m/w:  600€
Platz 3 m/w:  300€

Startgeld Einzel:

bis 15.11.2019:  99€
bis 31.01.2020:120€
bis 31.05.2020:150€
bis 07.07.2020:180€
ab  08.07.2020:200€
Tageslizenz für Teilnehmer ohne Startpass: 20 €

Startgeld Staffel:

bis 15.11.2019:120€
bis 31.01.2020:150€
bis 31.05.2020:180€
bis 07.07.2020:210€
ab  08.07.2020:230€

Meldeschluß:

online bis 07.07.2020
Nachmeldungen vor Ort sind möglich

Ican

64

Ort:

Start:Scheunenhof in Nordhausen-Sundhausen
Ziel:Rathausplatz in Nordhausen

Distanz:

1.0 km Schwimmen – 50 km Rad – 10.5 km Lauf

Start:

Sonntag, 19.07.2020 – 07:30 Uhr

Startberechtigt:

ab AK 18 bzw. Jahrgang 2002 und älter

Ehrungen:

Gesamtwertung:Platz 1 bis 3 m/w
Altersklassen:nur Platz 1 m/w
Staffeln:Platz 1 bis 3 gesamt

Startgeld Einzel:

bis 31.01.2020:60€
bis 31.05.2020:70€
bis 07.07.2020:80€
ab  08.07.2020:90€
Tageslizenz für Teilnehmer ohne Startpass: 16 €

Startgeld Staffel:

bis 31.01.2020:  80€
bis 31.05.2020:100€
bis 07.07.2020:120€
ab  08.07.2020:130€

Meldeschluß:

online bis 07.07.2020
Nachmeldungen vor Ort sind möglich